SEO und Content Marketing

Was wünschen sich Leser während der Corona-Krise?

By 14. April 2020 No Comments
Nischencontent finden in Zeiten von Corona

In diesen aufreibenden Zeiten beschäftigen sich viele Marketingstrategen mit der Frage nach relevantem Content. Obwohl so gut wie jeder von uns auf irgendeine Weise von dem Virus betroffen ist, gehen die meisten Menschen ihren gewöhnlichen Interessen nach und lesen auch entsprechende Blogs. Als Content Creator sollte man seine Zielgruppe also keinesfalls vernachlässigen. Dabei haben Marketingstrategen vor allem mit den folgenden drei Situationen zu kämpfen:

  • Sie haben das Gefühl, mehr zum Thema Corona schreiben zu müssen.
  • Sie brauchen mehr abwechslungsreichen Content.
  • Sie wissen nicht, wie man am besten durch die Krise navigiert.

Anhand einer Keywordanalyse lässt sich ganz einfach feststellen, wonach User vermehrt suchen und welche Themen auch nach der Krise relevant sein dürften. Von Januar bis März 2020 war das Stichwort „Coronavirus“ bei Internetsuchen am häufigsten anzutreffen, aber auch Begriffe rund um Reisen oder Finanzen erzielten ein beträchtliches Suchvolumen. So lässt sich vorhersagen, welche Themen in ein paar Monaten immer noch beliebt sein werden und für welche Art von Content User sich jetzt interessieren könnten.

Reisen

Die Tourismusbranche wurde von der Corona-Krise besonders hart getroffen. Dennoch ist Reisen für viele Menschen nach wie vor ein Thema – beispielsweise in Zusammenhang mit einer Reiseversicherung. Reisende wollen sich in Zukunft absichern oder möchten einfach nur erfahren, was ihnen im Falle einer Stornierung zusteht. Trotz der Krise ist das Fernweh nicht versiegt – jetzt verbringt man den Urlaub eben von der Couch aus und im virtuellen Raum.

Arbeit und Bildung

Fast über Nacht haben die meisten Bildungseinrichtungen und Arbeitsplätze umgeschaltet: Arbeit und Lernen finden im Homeoffice beziehungsweise im virtuellen Klassenzimmer statt. Plötzlich sehen sich Eltern gezwungen, den Schulstoff zu wiederholen und ihren Sprösslingen so einiges von Deutsch bis Mathematik beizubringen. Deshalb ist „Lernen zu Hause“ zu einem wichtigen Schlagwort geworden. Doch auch Online-Kurse erleben gerade einen Aufschwung, denn jetzt ist der ideale Zeitpunkt, etwas Neues zu lernen. Wer Online-Kurse anbietet, kann diese um neue Features ergänzen.

Ein weiteres Thema, das derzeit viele Menschen beschäftigt und in der voraussehbaren  Zukunft beschäftigen wird, ist das Homeworking. Tipps und Tricks rund um das Homeoffice sind sehr beliebt und werden von den Lesern dankbar angenommen. Einige Erfahrungen haben finden wir bereits auf unserem Blog geteilt. Diese Content-Idee lässt sich aber auch ganz einfach aufgreifen. Wenn man seine Leser anregt, ihre persönlichen Tipps zu teilen, kann man das Thema interaktiv weiterentwickeln und die Reichweite des Inhalts schlagartig erhöhen.

Unterhaltung

Da Kino-, Restaurant- und Theaterbesuche entfallen, werden die eigenen vier Wände zu einer Entertainment-Hochburg. Immer mehr Menschen suchen nach kostenlosen Streaming-Diensten, wobei auch viele weltberühmte Theater und Opernhäuser ausgewählte Produktionen als Stream anbieten. Rezensionen und Diskussionsforen übernehmen eine wichtige Rolle, wenn es um den Austausch unter Gleichgesinnten geht. Während der Corona-Krise greifen viele Menschen zu einem Instrument wie Klavier oder Gitarre. Wer einen Musik-Blog betreibt, kann Videos mit Lektionen hochladen. Auch auf Shopping verzichten die meisten Menschen trotz finanzieller Engpässe nicht. Vor allem die Nachfrage nach günstigen Deals ist groß. Wie immer freuen sich Schäppchenjäger/-innen über Posts mit den besten Angeboten.

Finanzen

Auch in Geldfragen macht sich die Corona-Krise  bemerkbar. Viele Menschen haben ihre Arbeit verloren, andere müssen Gehaltskürzungen in Kauf nehmen. Deshalb ist es nicht weiter verwunderlich, dass Begriffe wie „Geldanlagen“ und „Spartipps“ bei Internetsuchen derzeit hoch im Kurs sind. Wer mit interessanten Einsichten zu finanziellen Themen aufwarten kann, sollte sich keinesfalls zurückhalten.

Fit bleiben

Außer Joggen und Yoga vor dem Bildschirm muss es doch auch noch andere Tipps geben, wie man in der Krise fit bleibt, oder? Wer über Fitness bloggt, kann jetzt aus dem Vollen schöpfen. Die meisten Leser werden sich über innovative Fitnessübungen freuen, die man zu Hause absolvieren kann. Gesunde Rezepte bilden eine tolle Ergänzung zum sportlichen Lifestyle und sorgen zudem für eine Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte – in der Corona-Krise ist dies ein absolutes Muss.

Hoffentlich haben Ihnen unsere Tipps bei der Suche nach frischen Content-Ideen weitergeholfen. Wenn  Sie noch mehr zu Content Creation erfahren oder Texte für Ihren Blog in Auftrag geben möchten, nehmen Sie mit den Experten von greatcontent Kontakt auf. Gemeinsam finden wir die für Sie beste Lösung.

Text: Natalia_K
Image: unsplash.com

Starten Sie Ihr Projekt

Let’s get started

Signup for our newsletter (only information fully relevant to you and 100% GDPR compliant - no spam!)