Was ist Content Marketing?

Content Marketing ist eine Form des Online Marketings, bei der es um Inhalte geht: Der Besucher einer Website soll nützliche Informationen sowie relevanten Inhalt vorfinden und sich dadurch angesprochen fühlen. Optimalerweise inspiriert ihn der Text, auf der Seite zu bleiben und die Produkte des Anbieters zu durchstöbern.

Die Texte sollen dem User einen Mehrwert bieten. Das vermittelt zum einen Kompetenz – die Marke weiß, wovon sie spricht –, zum anderen Vertrauen und im besten Fall ein Wir-Gefühl. Diese Form des Marketings dient in besonderem Maße dazu, neue Kunden zu gewinnen.

Die Geschichte

Der Begriff stammt von Joe Pulizi, der 2010 das Content Marketing Institute gründete.Das Konzept dahinter hat das Inbound Marketing revolutioniert, ist aber nicht neu, sondern wurde bereits 1895 von John Deere erstmals genutzt. Wie das Emotionalisieren einer Marke auf diesem Weg funktionieren kann, zeigt das Red Bull Media Center, und Coca-Cola formulierte 2012 seine neue Strategie im Content 2020 Initiative Strategy Video.

Warum Marketing über Inhalte?

Klassische Werbung über Fernsehen, Print oder Social Media Kanäle erreicht die Zielgruppen nur noch bedingt. Wer im Internet surft, nutzt vielfach Adblocker oder ignoriert die allenthalben aufpoppenden Werbeanzeigen. Zufällige Klicks auf Anzeigen erzeugen eher Ärger als Lust, im entsprechenden Shop zu stöbern. Marketing will aber genau das Gegenteil, nämlich positive Gefühle für ein Label aufbauen.

Viele Menschen nutzen das Netz als Nachschlagewerk. „Wie errechne ich meine Schuhgröße?“ Bei solchen alltäglichen Fragen setzt Content Marketing an. Indem Websites kompetente Antworten liefern, bringen sie User buchstäblich auf ihre Seite. Es entsteht möglicherweise sogar eine unterschwellige Verpflichtung: Der Seitenbetreiber hat mir geholfen, nun schulde ich ihm, mich zumindest mal umzuschauen und vielleicht meine neuen Schuhe bei ihm zu bestellen.

Informativer Inhalt wird im Gegensatz zu Werbeanzeigen nicht als störend empfunden, im Gegenteil. Er löst Probleme und vermittelt die gesuchte Information. Dabei ist es wichtig, dass die Formulierungen einzigartig sind und nicht genau so dutzendfach angeboten werden. Das bietet Greatcontents Autorenpool. Mithilfe von wertvollen Inhalten bleiben Seitenbesucher auf der Seite. Sie funktionieren als Pull Marketing Tool, um die Kunden zum Produkt zu lotsen.

content marketing

Content Marketing Strategien

Marketing-Strategen wissen, was sie kommunizieren wollen und vor allem wie. Bei jedem Content geht es auch um die Fragen:

  • Wofür steht die Marke?
  • Welche Zielgruppe sprechen die Produkte und wie spreche ich diese Zielgruppe an?
  • Welche Keywords bewirken ein gutes Suchmaschinen-Ranking (SEO)?

Eine gute Strategie, um Inhalte zu verbreiten, ist das Content Seeding. Der Anbieter sät seine Inhalte dort aus, wo sich seine Zielgruppe aufhält. Auf Social Media Kanälen werden Inhalte geteilt und erhalten so eine höhere Reichweite. Diese Form des Social Media Marketings ist effektiver als Ads und wird positiver aufgenommen. Auch via Newsletter und Mail Marketing gelangen Inhalte an die Zielgruppe. Mithilfe von softwaregestützter Marketing-Automation werden Marketingprozesse automatisiert und die Erfolge der Maßnahmen ausgewertet. Greatcontent bietet darüber hinaus  mehrsprachiges Content Marketing.

Auf den Ton kommt es an

Neben den Inhalten gehört auch die Tonalität eines Texts zum Content Marketing. Eine Marke kennt ihre Zielgruppe und weiß, welche Art von Ansprache diese schätzt. Ein jugendliches Zielpublikum im Bereich Beauty und Mode fühl sich komfortabel dabei, wenn es im Text geduzt wird, der Ton locker ist und sich an die Formulierungen auf Blogseiten anpasst. Beispiel: „Als echte Fashionista weißt du, welcher Style gerade voll angesagt ist.“ Zu einem technischen Thema hingegen gehört das entsprechende Fachvokabular, das die Zielgruppe kennt. Der richtige Ton erzeugt automatisch ein Gefühl der Zugehörigkeit und der persönlichen Ansprache.
Es kommt also darauf an, mit dem künftigen Leser auf Augenhöhe zu kommunizieren. Der Effekt ist es, die Zielgruppe zu erweitern, zu halten und neben Traffic auf der Seite zu erzeugen auch Leads, also neue potenzielle Kunden zu akquirieren.

Zusammenfassung

Was macht Content Marketing aus, woher stammt die Idee dazu und was zeichnet diese Form des Marketings aus? Jedes Unternehmen hat dazu seine eigenen Strategien entwickelt. Neben einzigartigen und nützlichen Inhalten ist die Ansprache der Kunden von Bedeutung.